E-Paper - 12. Juni 2019
Gossauer Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Wenn einer eine Reise tut...

... dann kann er was erzählen: Das ist auch bei einer Wanderung quer durch Gossau der Fall. In 62 Fachgeschäften kann alles gekauft werden, was es für einen Ausflug braucht.

Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen, die Lust, sich draussen aufzuhalten, ebenfalls. Wie wäre es mit einer kleinen Wanderung rund um Gossau? Die Stadt bietet nämlich für wohl jeden Geschmack etwas. Bevor es überhaupt losgeht, sollte eine passende Route geplant werden. Wie fit sind die Teilnehmer? Sind Kinder darunter? Ist der Weg kinderwagentauglich? Gerade, wenn die ganze Familie losmarschiert, sollten regelmässige Pausen eingeplant werden. Feuerstellen, ein kleiner Bach oder eine Bank sind ideale Etappenziele, um den Nachwuchs bei Laune zu halten und diese lassen so nebenbei auch das ältere Entdeckerherz höher schlagen.

Literarische Wanderung

Eine passende Inspiration können sich Wanderfreunde bei der Gutenberg Buchhandlung holen. André Wiggers Geheimtipp: Christa und Emil Zopfi «Sonnenlüfte atmen». Das Stück enthält literarische Wanderungen in der Ostschweiz. «In diesem ausserordentlich interessanten Buch lassen sich auf 15 Wanderungen die reichhaltige literarische Landschaft unserer Umgebung erkunden», sagt André Wigger. «Unter anderem wird in einer Wanderung von Gossau via Rüti- Tobelmüli-Schwänberg-Wissbachschlucht-Talmühle nach Degersheim der Auf- und Niedergang der Ostschweizer Stickereiindustrie erkundet. Dabei wird auch der Roman ‘Die Sticker’ der Journalistin und Schriftstellerin Elisabeth Gerter erwähnt, in dem Gossau als Kulisse diente.» Passend gehöre dazu die neue Wanderkarte «Appenzell-Säntis-St.Gallen» im praktischen Massstab 1:40'000, in der sämtliche Wanderwege der Region aufgeführt sind.

Gelingsicheres Outfit

Nach der passenden Route geht es an die Ausrüstung. Was zieht man am besten für eine Wanderung an? Turnschuhe? Oder doch lieber etwas hochgeschlossenes? Bei Pitsch Bernhardsgrütter gibt es diverse Schuhe, welche ideal für Spaziergänge oder leichte Wanderungen sind. Speziell von der Marke Dynafit sind unterschiedliche Herren- und Damenmodelle mit verschiedenem Sohlen- , Dämpfungs- und Stabilitätsaufbau erhältlich, welche auch für Nordic-walking, Jogging oder Trailrunning bestens geeignet sind. Doch nicht nur die Ausrüstung, sondern auch die körperliche Fitness ist eine wichtige Voraussetzung. «Als Personal-Trainer und mit meinen Gruppenkursen biete ich genau für Wanderer, Läufer und andere Sportler ein abwechslungsreiches Training an, welches hilft, 'Chnüschlotteri', Muskelkater oder andere unangenehme Beschwerden zu verhindern», so Bernhardsgrütter. Nebst einer guten Ausrüstung benötige man gute Stabilität und Ausdauer, damit man mit Freude und genussvoll eine Wanderung erleben könne. Die Wahl des Schuhs komme auch auf den Fitnessstand des Wanderers an. «Ebenfalls wichtig ist es bei der Auswahl, im Hinterkopf zu haben, welches Ziel oder Bedürfnis verfolgt wird», sagt Bernhardsgrütter. So könne ein ambitionierter und erfahrener Wanderer einen leichteren Schuh für die Wanderung auswählen, als dies bei einem Tourengänger mit körperlichen Beschwerden oder fehlender Fitness der Fall sei.

Während vielen Jahrzehnten war die Salpeterhöhle, unterhalb der Ruine Helfenberg, ein beliebtes Ausflugsziel. Nach einem Deckeneinsturz 1998 ist das Betreten zwar verboten. Die Wanderwege sind jedoch nach wie vor offen. Auch in der Nähe der Höhle lässt es sich bei einer grosszügigen Feuerstelle verweilen und beispielsweise eine Wurst der Gossauer Metzgereien bräteln. Wer hingegen eher auf alternative Lebensmittel setzt, der sollte vorher bei einer der Bäckereien vorbeischauen. Für eine Genusswanderung wird beispielsweise ein vitaminreiches Birchermüesli mit frischen Früchten empfohlen oder ein Sandwich als Energiespender. «Oder einfach, weil es schmeckt, ein feiner Nussgipfel für zwischendurch», sagt Elisabeth Künzle von der gleichnamigen Bäckerei. Als Ziel der Familienwanderung könnte dann beispielsweise der Walter Zoo dienen oder eines der vielen Restaurants und Cafés, welche so manchen müden Wanderer wieder fit machen.

Gossauer Nachrichten vom Mittwoch, 12. Juni 2019, Seite 5 (10 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Juni   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30