E-Paper - 10. April 2019
St.Galler Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden

Wenn die Hauptschlagader platzt?!

Im Rahmen eines öffentlichen Vortrages geht Herr Dr. med. Wolfgang Nagel, Leitender Arzt, Departement Chirurgie auf das Thema Hauptschlagader ein. Nach dem Referat beantwortet er gerne die Fragen der Teilnehmenden. Im Anschluss wird ein Stehapéro offeriert. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Im Rahmen des öffentlichen Vortrags vom Mittwoch, 17. April um 19.30 Uhr im Spital Herisau, wird Dr. med. Wolfgang Nagel, Leitender Arzt für Gefäss- und Thoraxchirurgie im Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden, umfassend auf die chirurgischen Therapiemöglichkeiten bei einem Aneurysma der Hauptschlagader eingehen und aufzeigen, welche Ursachen dafür verantwortlich zu machen und welche Abklärungen sinnvoll sind.

Wenn die Hauptschlagader platzt sterben etwa 75 % der Patient infolge dieses Ereignisses. Beim Bauchaortenaneurysma handelt es sich um eine Erweiterung der Hauptschlagader. Die normale Hauptschlagader hat einen Durchmesser von etwa 2 cm von einem Aneurysma der Hauptschlagader spricht man, wenn der Durchmesser mehr als 3 cm beträgt. Dieser Erkrankung liegt in der Regel eine Arteriosklerose zugrunde, mit den Hauptrisikofaktoren des Nikotinabusus und der Hypertonie. Es findet sich ferner eine familiäre Häufung Männer sind mehr als 5-mal häufiger davon betroffen als Frauen. Der kritische Durchmesser liegt im Grenzbereich zwischen 4.5 und 5.5 cm. Nach sorgfältiger Vorabklärung ist die vorsorgliche Operation zu planen.

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Gelegenheit mit Dr. med. Nagel über das Thema zu diskutieren. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht nötig. pd

Spital Herisau

Spitalstrasse 6

9100 Herisau

Raum Konferenzraum 2. OG

www.spitalverbund.ch

St.Galler Nachrichten vom Mittwoch, 10. April 2019, Seite 31 (4 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   April   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30