E-Paper - 10. April 2019
Herisauer Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

clevergeniessen in St.Gallen

Nutzgärten anlegen und bepflanzen

Der Frühling lädt zum Gärtnern ein. Wie man Gemüse, Kräuter oder Beeren im eigenen Garten erfolgreich anbaut, zeigt ein Vortrag mit Demonstrationen.

Clever geniesst, wer Lebensmittel selber produziert im Garten oder auf der Terrasse. Ob Gemüse, Kräuter, Obst oder Beeren vieles lässt sich auch auf kleinem Raum anbauen. Frische Lebensmittel ohne lange Transportwege gelangen so direkt vom Garten in die Küche. Und selbst Produziertes schmeckt doppelt so gut. Valentin Zürcher von der Stadtgärtnerei zeigt mit einem Vortrag und Demonstrationen wie man Nutzgärten anlegt und sie bepflanzt.

Donnerstag, 25. April

19 bis 20.30 Uhr

Botanischer Garten St.Gallen

Kursraum, Stephanshornstrasse 4

Anmeldung bis 22. April

umwelt.energie@stadt.sg.ch

Tel. 071 224 56 76

Eine Veranstaltung im Rahmen der Kampagne «clevergeniessen» und des Energiekonzepts 2050: clever geniesst, wer frische, regionale und saisonale Zutaten verwendet, massvoll Fleisch konsumiert, energieeffizient kocht und foodwaste vermeidet.pd

Weitere Informationen

www.umwelt.stadt.sg.ch

Herisauer Nachrichten vom Mittwoch, 10. April 2019, Seite 32 (10 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   April   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30