E-Paper - 10. April 2019
Gossauer Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Weinmesse in der Tonhalle St.Gallen

Coop präsentiert über 300 Weine

In der Tonhalle St.Gallen kann man vom 10. bis 14. April 245 Weine degustieren und eine Reise durch die Welt der Weine machen. Erste Station ist dabei der neue Erlebnisstand unter anderem mit Weinjournalist Peter Keller. 

15 Stände mit rund 300 Weinen, wovon 245 degustiert werden dürfen: So lautet das langjährige Erfolgsrezept der Coop-Weinmesse. In der St. Galler Tonhalle wird das Angebot für Weinliebhaberinnen und -liebhaber nun um einen spannenden 16. Stand erweitert den Erlebnisstand unter dem Motto «Wine Time Sessions». «In kurzweiligen Einheiten kann man bei uns viel über Traubensorten, Ausbauarten, bekannte Weinbaugebiete oder den Trend hin zu Naturweinen lernen», erzählt Standbetreuerin Barbara Dieth. Die Weinakademikerin gehört seit vier Jahren zum Messe-Team und freut sich auf ihren neuen Einsatzbereich direkt am Eingang zum Rundgang: «Ich liebe es, mich mit den Besuchern über Wein zu unterhalten und sie zu beraten», sagt Barbara Dieth. «Die Themen und die verschiedenen Herangehensweisen wie zum Beispiel mittels Aroma-Parcours oder Vertikal-Degustation verschiedener Jahrgänge eines Weins finde ich auch persönlich sehr spannend.» Die detaillierten Themen und Zeiten der «Wine Time Sessions» sind an der Messe ersichtlich.

Lieblingssorte Riesling im Fokus

Eine Besonderheit im Programm der Coop-Weinmesse St. Gallen bildet der Freitag, wenn der bekannte Schweizer Weinjournalist und Mondovino-Experte Peter Keller zu einem Wine Talk zum Thema «Frauenpower» einlädt (hierzu ist eine Anmeldung via Mondovino-Website erforderlich) und anschliessend allen Interessierten seine Lieblingssorte Riesling näherbringt. «Warum Riesling? Ganz einfach, weil diese Sorte bei den Weissen das grösste Potenzial hat und keine andere das Terroir so gut wiedergibt wie Riesling», meint Peter Keller und doppelt nach: «Riesling-Weine mit dem besten Preis-Genuss-Verhältnis kommen übrigens aus Deutschland.» Es darf degustiert und diskutiert werden!

20 Prozent Mengenrabatt

Der Eintritt zur Weinmesse kostet 10 Franken, mit der Coop-Supercard und für Mitglieder des Coop-Weinclubs «Mondovino» ist er kostenlos. Beim Kauf von mindestens zwölf Flaschen profitiert man von 20 Prozent Mengenrabatt (exklusiv Raritäten). Geöffnet ist die Weinmesse von Mittwoch bis Freitag zwischen 17 und 21 Uhr, am Samstag von 14 bis 22 Uhr sowie am Sonntag von 14 bis 18 Uhr.

www.mondovino.ch/weinmesse

Gossauer Nachrichten vom Mittwoch, 10. April 2019, Seite 31 (3 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   April   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30