E-Paper - 10. April 2019
Gossauer Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

läbeplus Taglohnprojekt der Stiftung Bild, St. Gallen

Integration, Arbeit und Gemeinschaft bieten

Im Jahr 2010 hat Joe Schmidmeister das Taglohnprojekt «läbeplus» Stiftung Bild in St. Gallen ins Leben gerufen. Nun wird das Integrationsangebot für Langzeitarbeitslose mit der «Sozialwerkstatt AGI» erweitert.

Die Sozialfirma läbeplus Stiftung Bild in St. Gallen engagiert sich für die berufliche und soziale Integration von langzeitarbeitslosen Menschen wie beispielsweise Sozial- und IV-Bezügern und anerkannten Flüchtlingen. Mit dem Ziel, möglichst unabhängig von staatlicher Unterstützung zu bleiben, bietet läbeplus arbeitslosen Menschen Arbeit und Lohn sowie Jobcoaching an. Die Sozialfirma läbeplus erhält ihre Aufträge von Privatpersonen, Firmen und Institutionen. Neben den vielseitigen Hauptbereichen wie Reinigungen, Hauswartungen, Gartenarbeiten, Umzugs- und Entsorgungsarbeiten bietet sie auch Recycling und Kleintransporte mittels E-Cargo-Velokutsche an. Um die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bei der beruflichen sowie sozialen Integration zu unterstützen, bietet das Unternehmen zusätzlich ein Jobcoaching an.

läbeplus Stiftung Bild und

Sozialwerkstatt AGI sind an der

diesjährigen OFFA präsent

Mit dem neuen Projekt Sozialwerkstatt AGI werden circa 30 neue Arbeitsplätze geschaffen, eine Tagesstruktur sowie die Vermittlung in den primären Arbeitsmarkt angeboten.

Das Team von läbeplus Stiftung Bild ist an der diesjährigen OFFA am Stand 27 in der Halle 2 anzutreffen. Die Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Besuch.

läbeplus Stiftung Bild

Piccardstrasse 18, 9015 St. Gallen

Tel. 071 310 00 04

kontakt@laebeplus.ch

www.laebeplus.ch

Gossauer Nachrichten vom Mittwoch, 10. April 2019, Seite 17 (11 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   April   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30