E-Paper - 03. April 2019
Herisauer Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Gleich mehrere Wechsel im Quartierverein St.Georgen

Der Quartierverein St.Georgen hat einen neuen Präsidenten und gleich fünf neue Vorstandsmitglieder. Andy Rechberger und Martin Boesch traten zurück.

Verein An der Hauptversammlung des Quartiervereins St.Georgen vom Freitagabend gaben Präsident Andy Rechberger und Vorstandsmitglied Martin Boesch ihre Rücktritte bekannt. Damit ging eine Ära zu Ende: Der ehemalige SP-Stadtparlamentarier Boesch gehörte seit April 1986 also knapp 33 Jahre lang dem Vorstand des Quartiervereins an und stand diesem von 1999 bis 2013 als Präsident vor. Rechberger war seit 2001 im Vorstand und seit 2013 Präsident. Wie das St.Galler Tagblatt schreibt, verriet ein Raunen im Saal, dass wohl nur die wenigsten der knapp 100 Anwesenden mit dieser Nachricht gerechnet hatten. Als neuen Präsidenten wählten die Mitglieder Thomas Giger. Zudem wurden gleich fünf neue Personen in den Vorstand gewählt: Andrea Gahler, Maike Kittel, Bruno Brülisauer sowie den langjährigen CVP-Stadtparlamentarier Werner Ruppeiner, der im Januar zurückgetreten war, und Patrik Angehrn, Präsident der CVP/EVP-Fraktion im Parlament.

Wechsel nicht harmonisch

In seiner Rede liess Martin Boesch durchblicken, dass die Wechsel im Vorstand nicht gerade einvernehmlich abliefen. Es sei «kein harmonischer Übergang», hielt er fest. Aus seinen Worten war herauszuhören, dass offenbar Unstimmigkeiten bei Fragen zur Verkehrspolitik zu den Rücktritten geführt hatten, etwa bezüglich Tempo 30 auf der St.Georgen-Strasse oder der Umgestaltung des Strassenbereichs beim Mühleggweiher, so das St.Galler Tagblatt weiter.

Die restlichen Traktanden waren rasch abgehandelt. Die Rechnung des Vorjahres schloss mit einem Minus von 2'500 Franken, unter anderem wegen des Kaufs von Aktien der Mühleggbahn für 1'000 Franken.lm

Herisauer Nachrichten vom Mittwoch, 3. April 2019, Seite 7 (12 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   April   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30