E-Paper - 03. April 2019
Herisauer Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Abbiegmanöver zu spät bemerkt

Auffahrkollision Am Donnerstag, 28. März, ist es in Herisau zu einer Auffahrkollision gekommen. Um 12.15 Uhr fuhr ein 48-jähriger Autolenker auf der Alpsteinstrasse von Waldstatt in Richtung Gossau. Auf Höhe der Liegenschaft Industriestrasse 28a spurte er zur Fahrbahnmitte ein um nach links abzubiegen. Die nachfolgende, 24-jährige Automobilistin bemerkte das Abbiegemanöver zu spät und es kam zu einer Auffahrkollision. Sie wich anschliessend nach rechts aus, fuhr am stehenden Wagen vorbei und konnte nach einigen Metern anhalten. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. Kapo

Herisauer Nachrichten vom Mittwoch, 3. April 2019, Seite 1 (7 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   April   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30