E-Paper - 27. März 2019
Gossauer Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

«Ein historischer Spatenstich»

Am Montag erfolgte im Langfeld nach einer langen Planungsphase der Spatenstich für den Neubau der Garagen Neudorf-Grünegg AG (GNG). Auf einer Fläche von 8'400 Quadratmetern entstehen für rund 25 Millionen Franken die neuen Verkaufsräume des seit über 70 Jahren in Gossau ansässigen Familienunternehmens.

Bischofszellerstrasse «Es ist für uns eine riesige Freude, dass wir heute nach einem sehr langen und mehrmals verzögerten Planungsprozess hier stehen dürfen, um den Spatenstich zu vollziehen», begrüsste Inhaber und Geschäftsführer Roland Klaus die anwesenden Gäste. Bereits vor fünf Jahren seien sie mit Vertretern der AMAG zusammengesessen, um die Vertriebsmöglichkeiten der Zukunft zu erörtern. Die interne Standortsuche sei sogar noch früher losgegangen. Denn am aktuellen Standort an der St.Gallerstrasse 93 kann der Betrieb nicht mehr wachsen. «Als mein Vater Emil Klaus 1947 die kleine Garage kaufte, war diese am Dorfrand, doch aufgrund der späteren Entwicklung liegt die Firma heute mitten im Stadtzentrum», erklärte Roland Klaus.

Fortsetzung auf Seite 3

Gossauer Nachrichten vom Mittwoch, 27. März 2019, Seite 1 (11 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   März   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31