E-Paper - 16. Januar 2019
Gossauer Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Warten auf den Radweg

Von Tobias Baumann

Seit rund 15 Monaten wartet die Stadt auf eine Beurteilung der Einsprachen gegen das Projekt «Geh- und Radweg Wilerstrasse» durch das kantonale Tiefbauamt. Noch liefen die Auswertungen der Einspracheverhandlungen, teilt dieses mit. Einen Zeitpunkt für die Beendigung des Verfahrens könne man nicht nennen.

Wilerstrasse Seit den Einspracheverhandlungen und einer Begehung im Herbst 2017 wartet die Stadt auf eine Antwort vom Rechtsdienst des kantonalen Tiefbauamtes, der die Einsprachen erstinstanzlich beurteilt. «Wir werden immer wieder darauf angesprochen, wann das Projekt endlich umgesetzt wird. Doch wir können dazu nichts sagen, solange die Antwort des Kantons aussteht», erklärt Hans-Peter Roters, Leiter Tiefbauamt der Stadt Gossau auf Anfrage. Ausserdem müsse das Projekt ohnehin vom Kanton umgesetzt werden, da es sich bei der Wilerstrasse um eine Kantonsstrasse handelt. «Wir sind bemüht, Verfahren rasch voranzutreiben. In diesem Fall hat die Bearbeitungszeit tatsächlich etwas mehr Zeit in Anspruch genommen als üblich», so Claudia Eugster, Stabsmitarbeiterin Kommunikation beim kantonalen Baudepartement. Es habe mehrere Einsprachen gegeben und die Auswertung der Einspracheverhandlungen dauere noch an. Wann das Verfahren abgeschlossen werde, sei «sehr schwierig abzuschätzen», so Eugster. Der Radweg an der Wilerstrasse lässt also weiter auf sich warten und damit auch eine sichere Verkehrslösung für die Radfahrer.

«Massnahmen drängen sich auf»

Dabei hatte der Stadtrat in seinem Bericht und Antrag vom 23. November 2016 festgestellt: «Im Westen der Stadt Gossau haben sich in den letzten Jahren diverse Gewerbebetriebe mit publikumsintensiver Nutzung angesiedelt. Dies hat zur Folge, dass der Rad- und Fussgängerverkehr auf der Wilerstrasse deutlich zugenommen hat und sich Massnahmen zur Erhöhung der Sicherheit für die schwächeren Verkehrsteilnehmer aufdrängen.» Deshalb sei dem vom kantonalen Tiefbauamt unterbreiteten Projekt mit einem durchgehenden Geh- und Radweg auf der Nordseite der Wilerstrasse zuzustimmen.

Fortsetzung auf Seite 3

Gossauer Nachrichten vom Mittwoch, 16. Januar 2019, Seite 1 (6 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Januar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31