E-Paper - 16. Januar 2019
Gossauer Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Fondue für den guten Zweck

Seit Freitag betreiben der Lionsclub Gossau-Fürstenland und die Ortsbürgergemeinde Gossau zum vierten Mal den Fonduestadel bei der Markthalle. Bis am 2. Februar können dort Fondues, aber auch andere Speisen in gemütlicher Atmosphäre genossen werden. Der Erlös kommt wie jedes Jahr Gossauer Hilfswerken zugute.

Fonduestadel Ursprünglich war das gemeinsame Projekt des Lionsclubs und der Ortsbürgergemeinde auf drei Jahre ausgelegt, doch aufgrund des grossen Erfolgs bei den vergangenen Austragungen haben sich die Organisatoren entschieden, den Stadel nochmals zwei Jahre zu betreiben. Der Erlös kommt wie in den Vorjahren hälftig der Christlichen Sozialbewegung und Solidarität Gossau zugute, die mit dem Geld bedürftigen Menschen in Gossau helfen. In den ersten beiden Jahren konnten jeweils 12'000 Franken ausgeschüttet werden, im letzten Jahr dank einer Erweiterung der Platzzahl und einer Anpassung der Öffnungszeiten und des Menüplans sowie nicht mehr zu tätigenden Abschreibungen für die Infrastruktur sogar 20'000 Franken. Die vierte Auflage des Gossauer Fonduestadels hat sich sehr gut angelassen, bereits im Vorfeld gingen zahlreiche Reservationen ein, auch weil sich seit 2016 eine Stammkundschaft etabliert hat. Der Stadel ist bis am 2. Februar jeden Abend von 17.30 bis 23.30 Uhr geöffnet, von Mittwoch bis Sonntag zusätzlich über den Mittag von 11 bis 14 Uhr. Acht Abende sind bereits komplett ausgebucht, über Mittag und an den anderen Tagen hat es noch freie Plätze. Reservationen können auf der Homepage www.fondue-stadel.ch vorgenommen werden. tb

Gossauer Nachrichten vom Mittwoch, 16. Januar 2019, Seite 1 (8 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Januar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31