E-Paper - 07. November 2018
St.Galler Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Juchzer aufs Jubiläum

Von René Alder

Sieht man Frauen mit goldenen Hauben, muss in St.Gallen nicht unbedingt ein Königspaar auf Besuch kommen. Der Jodlerclub Stadt St.Gallen feiert sein 100-jähriges Bestehen. Das traditionelle Jodelkonzert in der St.Laurenzen Kirche in St.Gallen fällt nicht nur durch schöne Kopfbekleidung, sondern ebenso mit attraktiven Gast-Formationen auf.

Jahrhundertwerk Am Samstag um 17 Uhr empfängt man Gäste aus dem niederbayrischen Ergolding. Präsident Martin Schmitz ist überzeugt, das treue Publikum in der Vorweihnachtszeit einmal mehr verzaubern zu können. Die Goldhaube der Frauen, sie wird in 200 bis 300 Stunden Hausarbeit gefertigt. Der extra hergestellte Stoff dauert drei Monate in der Produktion. Das zeigt den Aufwand und auch die Liebe zur Tradition als Beispiel eindrücklich auf. «Ein 100-Jahr-Jubiläum kann man nur einmal im Leben feiern» blickt Martin Schmitz voraus. «Es gab auch schwierige Momente, etwa, als die Mitgliederzahl einmal auf 13 gesunken ist. Allerdings singen heute stolze 27 Männer und Frauen aktiv mit. Weitere Sänger sind dennoch jederzeit herzlich willkommen, gibt es doch immer wieder altersbedingte Rücktritte. Einfach vorbeikommen und ausprobieren s` tuet guet!» rührt er die Werbetrommel. Wechselnde gesellschaftliche Trends müssen nicht unbedingt zu Ungunsten des Joderclubs Stadt St.Gallen ausfallen. Jodeln hat sein verstaubtes Image abgelehnt, die allgemeine Rückbesinnung auf traditionelle Werte müsste den Jodlern eigentlich in die Karten spielen.

Das Archaische, das Urspüngliche, es wird als Identifikationspotenzial mehr und mehr geschätzt.

Der Jubiäumsanlass

Doch die Jodlerinnen und Jodler sind wie Schwinger oder Silvesterchläuse echt und authentisch im Auftreten, Trends spielen für diese Menschen keine Rolle. Trotzdem erhofft man sich natürlich auch einen Schub für den eigenen Verein

Fortsetzung auf Seite 3

St.Galler Nachrichten vom Mittwoch, 7. November 2018, Seite 1 (44 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   November   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30