E-Paper - 31. Oktober 2018
St.Galler Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

St.Gallerin erobert Bachelor

Wir treffen uns in Anas Elternhaus, sie wohnt zwar nicht mehr dort, verbringt aber sehr viel Zeit mit ihrer Familie. Ana Nyffenegger ist 25 und wohnt in St.Gallen. Sie ist eine aufgeschlossene Frau und hat sich selbst für die diesjährige Staffel Bachelor beworben. Wir haben ihr deshalb ein paar Fragen gestellt.

Bachelor Ana arbeitet als Sekretärin bei einer Sicherheitsfirma. Zuvor hat sie die Ausbildung als Dentalassistentin gemacht und in einem Heim gearbeitet. Momentan studiert sie neben dem 100% Job noch BWL im Fernstudium. Wenn alles klappt, ist sie nach 3 Jahren fertig.

Ana, bist Du noch single?

(lacht) Um dies herauszufinden, müsst ihr jeden Montag um 20.15 Uhr 3+ einschalten. Wir wollen ja nichts verraten

Schade. Wie bist du auf die Idee gekommen, beim Bachelor mitzumachen?

Ich wurde bereits für die erste Staffel angefragt. Dort war ich mir noch nicht so sicher, ich wusste noch nicht recht was «Der Bachelor» überhaupt ist. Dann gab es vor ein paar Jahren nochmals eine Staffel, bei der ich mir überlegte, mitzumachen. Das wurde dann wieder nichts. 3+ hat mich dann nochmals angefragt. Anfang dieses Jahres habe ich mich dann entschlossen, bei der siebten Staffel Bachelor dabei zu sein. Ich hätte es nicht besser treffen können. Clive ist der schönste Bachelor, den die Schweiz bisher hatte. Ich sage immer, wenn sich eine Tür schliesst, öffnet sich eine andere.

Wie haben Deine Familie resp. Freunde auf deine Kandidatur reagiert?

Meine Familie war etwas überrascht, sie unterstützen mich aber.

Fortsetzung auf Seite 3

St.Galler Nachrichten vom Mittwoch, 31. Oktober 2018, Seite 1 (29 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Oktober   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31